Archiv für die Kategorie 'Cover'

Jul 18 2017

Publikation 11 -2017 Rettungskreuzer Ikarus 68 Holger M. Pohl Steinalgenpest

Roderick Sentenza und sein Team werden auf einen Minenplaneten gerufen. Dort gab es einen Unfall und das Rettungsteam ist gefordert. Doch der Unfall ist nicht alles. Und längst nicht das Bedrohlichste. Eine unerklärliche Krankheit greift um sich. Sie bedroht das Leben der Befallenen. Außerdem wird die Crew der Ikarus mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Sentenza, DiMersi und die anderen müssen erkennen, dass das eine mit dem anderen verknüpft ist.
Titelbild: Lothar Bauer
Paperback, ca. 100 Seiten, ISBN wird nachgereicht.
Auch als eBook erhältlich.
Atlantis Verlag

Keine Kommentare

Jul 17 2017

Publikation 10 – 2017 Mein Sonntag in Münster

Zillig, Werner, Mein Sonntag in Münster

Werner Zillig
MEIN SONNTAG IN MÜNSTER
Science-Fiction-Erzählungen 1978–2014
AndroSF 85
p.machinery, Murnau, Juni 2017, 316 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 095 5 –
eBook-ISBN 978 3 7438 1751-7 –

 

Keine Kommentare

Jul 17 2017

Publikation 07 Illu2-2017 Ellen Norten (Hrsg.) DAS ALIEN TANZT KASATSCHOK

Die zweite Illu aus dem Buch „Ein Alien tanzt Kasatschok“
zu Monika Niehaus – Ein halbes dutzend Eier

 

Keine Kommentare

Jul 16 2017

Publikation 07 Illu1-2017 Ellen Norten (Hrsg.) DAS ALIEN TANZT KASATSCHOK

Das ist eine der drei Illus aus dem Buch „Ein Alien tanzt Kasatschok“ zur Geschichte „Gott gefunden – von Thomas Morawetz. Gott wurde dort in der DNA eines Spulwurmes entdeckt …

Keine Kommentare

Jul 16 2017

Publikation 09 2017- Kirkasant von Axel Kruse , Atlantis Verlag

Erschienen: „Kirkasant“ (Paperback & eBook)

Kirkasant, ein Planet am Rande des Nichts.
Sowohl das terranische Reich als auch das Königreich Derolia erheben Anspruch auf diese Welt: die Terraner, um sie als Aufmarschgebiet gegen abtrünnige Kolonien zu benutzen, die Derolianer, um eine Pufferzone zu ihrem eigenen Gebiet einzurichten.
Die Bewohner Kirkasants sind dazu aufgerufen, sich in einem Referendum für die eine oder andere Seite zu entscheiden – eine Wahl zwischen Pest und Cholera.
Zu diesem Zeitpunkt landet der Frachtführer Samuel Kors mit seinem Schiff auf Kirkasant und gerät zwischen die Fronten.

Titelbild: Lothar Bauer
Hardcover (laminierter Pappband) mit Lesebändchen, ca. 120 Seiten.

Auch als Paperback und eBook erhältlich.

Keine Kommentare

Jul 16 2017

Publikation 07 Illu3-2017 Ellen Norten (Hrsg.) DAS ALIEN TANZT KASATSCHOK

Die dritte Illu aus dem Buch „Ein Alien tanzt Kasatschok“
zu Zaubi M. Saubert – Elfengleich

Keine Kommentare

Jul 14 2017

Publikation 8 2017 – Illu Asphaltspuren

Spurwechsel 

Literaturzeitschrift für Kurzgeschichten und Miniprosa und mehr

Illu zur Nummer 4 – Thema Pink

Keine Kommentare

Jul 13 2017

Publikation 06-2017 Mark Tate – Herrin der Bestien

TEUFELSJÄGER 163-164: Herrin der Bestien
A. Hary:

„Sie lauert auf dich – und sie ist nicht allein!“

Die Opferstätte befand sich mitten im undurchdringlichen Dschungel. Sie war umgeben von einem Kranz aus abgestorbenen Pflanzen und wurde beherrscht von unnatürlicher Stille. Wie die Ruhe vor einem…

https://www.bookrix.de/_ebook-w-a-hary-teufelsjaeger-163-164-herrin-der-bestien/

Keine Kommentare

Jun 12 2017

Publikation 07-2017 Ellen Norten (Hrsg.) DAS ALIEN TANZT KASATSCHOK

Wenn Aliens das Tanzbein schwingen

Wenn dem so ist, könnte man zu recht Absicht seitens Ellen Norten unterstellen. Und so ist es auch.

Ellen Norten ist in der SF- und Fantastikszene bekannt. Nicht nur als Witwe des viel zu früh verstorbenen Hubert Katzmarz. Nicht nur als ehemalige Mitarbeiterin beim BR und WDR in Radio und TV. Nicht nur als Autorin und auch nicht nur als Alter Ego von Conni Mainzelmann.
Nein, sie ist auch als Herausgeberin bekannt. Und mit dieser Anthologie namens »Das Alien tanzt Kasatschok« hat sie wieder einen Angriff durchaus auch auf die Humoradern des Leser gestartet und zielgerichtet und gnadenlos ausgeführt. Strike!
Die Anthologie ist bei einigen der beteiligten Autoren schon so gut angekommen, dass die einen kleinen Werbefeldzug gestartet haben, da haben wir noch an der offiziellen Verkündung des Erscheinens gewerkelt. So muss das sein 🙂

Weltuntergangsszenarien gibt es in der Science-Fiction zuhauf, Prognosen für eine dunkle Zukunft liefert schon die Gegenwart. Fantastische Literatur behandelt eher ernste Themen, Horror ist per se grausam. »Das Alien tanzt Kasatschok« präsentiert das Gegenteil. Die Geschichten sind lustig, heiter bis komisch, skurril, obskur oder absurd.

Ellen Norten (Hrsg.)
DAS ALIEN TANZT KASATSCHOK
SF und Fantastik aus einem heiteren Universum
AndroSF 61
p.machinery, Murnau, Juni 2017, 278 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 083 2
eBook-ISBN 978 3 7438 1749 4

Cover Lothar Bauer

Wenn Aliens das Tanzbein schwingen

 

Keine Kommentare

Jun 11 2017

Publikation 04a-2017 Exodus 36

Exodus 36 als Themenband: »Die Phantastische Bibliothek«

… alternativ zur offiziellen Ausgabe ist ein auf 111 Exemplaren limitiertes VARIANTCOVER lieferbar!

Das Cover

Neben zahlreichen Stories in deutscher Erstveröffentlichung beschäft sich das Magazin u. a. mit den Themen 90 Jahre Herbert W. Franke sowie 30 Jahre Phantastische Bibliothek Wetzlar.

https://exodusmagazin.de/exodus-ausgaben/exodus-36.html

 

Mein Beitrag und alternativ Covervorschlag zum Thema Bibliothek oder Bücher

Keine Kommentare

Jun 11 2017

Publikation 03-2017 Monster of the week

Corinna Griesbach (Hrsg.)
MONSTER DER WOCHE
Horror 7
p.machinery, Murnau, Februar 2017, 340 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 081 8
eBook-ISBN 978 3 7396 9914 1

Cover Lothar Bauer

Wir präsentieren das Monster der Woche. Frisch von der Stange, live aus der Hölle. Nur für Sie. Geschöpfe aus Mythen und Sagen. Und aus dem Hier und Heute. Monster, die sich gewaschen haben – aber Sie wollen nicht wissen, womit. Dreißig Autoren machen Ihnen klar, dass das, was Sie für Monster halten, noch lange nicht das Ende der Fahnenstange ist. Und nicht nur der Fahnenstange in Ihrem Allerwertesten. Unsere Monster der Woche begegnen Ihnen überall – in der Provinz, im Büro, im Krieg, im Untergrund, im Versuchslabor und natürlich auch im Kinderzimmer. Und sie verbreiten nicht nur Schrecken, sind ungeheuerlich, unmenschlich, hässlich, mutiert, schreckenerregend. Nein, wirklich nicht. Wann haben Sie Ihren Partner das letzte Mal näher angeschaut?

Griesbach, Corinna (Hrsg.), Monster der Woche

Keine Kommentare

Mai 21 2017

Vorschau Cover von Nebular 60

Autor: . Abgelegt unter Cover,ebook,Science Fiction

Mein erstes Cover für die Nebular Serie von Thomas Rabenstein.

https://www.facebook.com/sfw.de/

Keine Kommentare

Apr 24 2017

Premade Cover

Autor: . Abgelegt unter Cover,Illustration,Publikationen

Premade Cover für ebook
49 Euro

Keine Kommentare

Apr 13 2017

Publikation 02-2017 -„Luna incognita“ von Axel Kruse , Atlantis Verlag

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Science Fiction

Der Science-Fiction-Roman „Luna incognita“ von Axel Kruse ist ab sofort als Hardcover und Paperback beim Verlag vorbestellbar,
außerdem das eBook bei Amazon. Von Lothar Bauer kommt das Titelbild.

Weitere Infos beim Atlantis Verlag:
https://atlantisverlag.wordpress.com/2017/02/04/vorbestellbar-luna-incognita/

Keine Kommentare

Apr 08 2017

Meine für den Kurd Laßwitz Preis nominierten Cover

Autor: . Abgelegt unter Cover,Publikationen,Science Fiction

Die Nominierungen zum Kurd Laßwitz Preis.

http://www.kurd-lasswitz-preis.de/2017/KLP_2017_Preistraeger.htm

 Titelbild zu Ralf Boldts (Hrsg.) „Hauptsache gesund!“ (p.machinery)

Titelbild zu Christian Kathans (Hrsg.) „Die Bibliothek der Tränen“ (Beyond Affinity)

 

Titelbild zu „Nova“ 24″ (Amrûn)

Keine Kommentare

Apr 01 2017

Kurd Laßwitz Preis Nominierungen

Die Nominierungen für den Kurd Laßwitz Preis 2017 sind raus.
Was ist der Kurd Laßwitz Preis .

3 meiner Cover wurden in der Sparte Beste Graphik zur SF (Titelbild, Illustration) einer deutschsprachigen Ausgabe, erstmals erschienen 2016: nominiert.
Lothar Bauer für das Titelbild zu Christian Kathans (Hrsg.) „Die Bibliothek der Tränen“ (Beyond Affinity)
Lothar Bauer für das Titelbild zu Ralf Boldts (Hrsg.) „Hauptsache gesund!“ (p.machinery)
Lothar Bauer für das Titelbild zu „Nova“ 24″ (Amrûn)

Hier alle Nominierungen. Herzlichen Glückwunsch Allen.

Bester deutschsprachiger SF-Roman mit Erstausgabe 2016:
Arne Ahlert: „Moonatics“ (Heyne)
Andreas Brandhorst: „Omni“ (Piper)
Christopher Ecker: „Der Bahnhof von Plön“ (Mitteldeutscher Verlag)
Marc Elsberg: „Helix – Sie werden uns ersetzen“ (Blanvalet)
Horst Evers: „Alles außer irdisch“ (Rowohlt)
Matthias Falke: „Sternentor – Enthymesis 5.3“ (Begedia)
Frank Hebben: „Im Nebel kein Wort“ (Begedia)
Jo Koren: „Vektor“ (Atlantis)
Karsten Kruschel: „Das Universum nach Landau“ (Wurdack)
Jens Lubbadeh: „Unsterblich“ (Heyne)
Gabriele Nolte: „Blumen vom Mars“
Karla Schmidt: „Die Neunte Expansion 11: Ein neuer Himmel für Kana“ (Wurdack)
Thomas Thiemeyer: „Babylon“ (Knaur)

Weiterlesen »

Keine Kommentare

Feb 10 2017

Grafik – UFO …

Früheres Cover Artwork ….

Keine Kommentare

Feb 10 2017

Vorbestellbar: „Luna incognita“

Vorbestellbar: „Luna incognita“

Der Science-Fiction-Roman „Luna incognita“ von Axel Kruse ist ab sofort als Hardcover und Paperback beim Verlag vorbestellbar,
außerdem das eBook bei Amazon. Von Lothar Bauer kommt das Titelbild.

Weitere Infos beim Atlantis Verlag:
https://atlantisverlag.wordpress.com/2017/02/04/vorbestellbar-luna-incognita/

Keine Kommentare

Feb 03 2017

Publikation 01-2017 -Ein Augenblick Unendlichkeit Kindle Edition von Christian Kathan

Ein Augenblick Unendlichkeit Kindle Edition
von Christian Kathan (Autor), Lothar Bauer (Illustrator)

Es war das Jahr 2321 und ich blickte ins Weltall hinaus. Dort drüben, über dem Schlund des Objektes ST-27, fand die kosmische Hochzeit zweier phantastischer Wesen statt.
Ich war allein an Bord der INFINITY, mir war niemand mehr geblieben, mit dem ich hätte sprechen können. Also beobachtete ich den Tanz des Quasarischen Stellariten um den blauen Nebel. Während die beiden Lebensformen am Rand meines Bewusstseins sachte wisperten, dachte ich zurück, wie diese Reise für mich begonnen hatte.

http://www.beyond-affinity.de/%C3%BCber-uns/

Keine Kommentare

Jan 02 2017

Publikation 16– 2016

Autor: . Abgelegt unter Cover,Publikationen,Science Fiction

Christian Dörge: NEW FUTURE WEAPON
(Titelbild: Christian Dörge und Lothar Bauer, 2016.)
https://www.facebook.com/Apex-Graphixx-1775359919354231/
https://www.apex-verlag.de/aktuelles/

Noch nicht erschienen

droege1

Das Bild von mir das bei diesem Cover Verwendung fand

Merken

Merken

Merken

Keine Kommentare

Nov 06 2016

Publikation 22- 2016 Labyrinthe (Hrsg. von Martin Witzgall und Felix Woitkowski) / Storyolympiade 2015/2016

Erschienen Labyrinthe (Hrsg. von Martin Witzgall und Felix Woitkowski) / Storyolympiade 2015/2016

Verschlungene Wege tun sich auf, wohin der Blick auch schweift: unübersichtliche Kreuzungen, versperrte Schleichwege, wegweisende Trugbilder. Sie lassen uns in der wahrgenommenen Realität zögern und verwirren die Klarheit jedes Gedankens. Für die einen sind sie bloß ein Hindernis, ein Spiel, den anderen gelten sie gar als Grundlage unserer Existenz.

Die 24 Siegergeschichten der Storyolympiade 2015/ 2016 wagen sich tief in die verworrensten Labyrinthe hinein. Dabei erzählen sie von dem Sein und Nichtsein des Heldenlebens, vom bejubelten Erreichen phantastischer Ziele ebenso wie dem Scheitern in dunkelsten Sackgassen.“

LABYRINTHE – Storyoympiade 2015/2016 – Coverkünstler: Lothar Bauer und Timo Kümmel

labyrinthe-geschichtenweber

Die Autoren – Geschichten

Krickel – Günter Wirtz
Wanderjahre – Joachim Tabaczek
Der Flur in der 13. Etage – Daniel Huster
Das Kristallgrab – Michael Edelbrock
Unter der Stadt – Julia Annina Jorges
Die dunklen Gänge – Wolfgang Schwarz
Das Spiel – Carolin Marek
Und in der Mitte stand ein Turm – Tobias Habenicht
Im Labyrinth des Wasserspeiers – Manuela Schörghofer
Eibengesänge – Thomas Heidemann
Im letzten Mais – Johannes Harstick
Gedankengänge – Denise Gawron
Gruß von Melli – Renée Engel
Das Labyrinth – Wolfram Christian
Teezeit – Sandra Jehsert
Die Hirnsammlerin – Sophia Roppe
Minos‘ Grusellabyrinth – Alisha Pilenko
Mehr als das – Michael Mauch
Der letzte Gang – Enzo Asui
Fliegende Teppiche – Ilona Bicker
Welt hinter Mauern – Philipp Börner
Koboldblut – Ariane Goldbach
Blaubart – Ina Elbracht
Kurven – Carmen Wedeland

Keine Kommentare

Nov 03 2016

Publikation 21- 2016 Bibliothek der Tränen

Autor: . Abgelegt unter Cover,ebook,Grafik,Kunst,Publikationen

Kathan, Christian (Hrsg.) – Die Bibliothek der Tränen
Cover Lothar Bauer

Die Autor*innen dieser Kurzgeschichten-Anthologie entführen Sie in phantastische Welten und Zeiten. Ob Science Fiction oder Fantasy, Grusel oder Fantastik – wir haben spannende und faszinierende Stories zusammengestellt, die Sie berühren und unterhalten werden.

So lesen wir beispielsweise über »Die Bibliothek der Tränen«, erleben »Drei Stunden Krieg« und beschäftigen uns mit der »Kunst der Fuge«. Wir erfahren mehr über die »Geplante Obsoleszenz«, besuchen »Vinblossum Manor« und spüren die Auswirkungen von »Enthemmung«.

Diese Kurzgeschichten und viele mehr finden Sie in der vorliegenden Anthologie, die einmal mehr aufzeigt, wie vielfältig die phantastische Literatur ist.

http://www.beyond-affinity.de/shop/#!/Kathan-Christian-Hrsg-Die-Bibliothek-der-Tr%C3%A4nen/p/74431103/category=10162266

Demnächst auch als Print

bibliothek-der-traenen

Keine Kommentare

Sep 23 2016

Publikation 18- 2016 – ANDROMEDA NACHRICHTEN 254 SFCD

ANDROMEDA NACHRICHTEN 254
SFCD e.V., Murnau, Juli 2016, 100 Seiten A4, EUR 8,00. Bezug: SFCD-Archiv, archiv[at]sfcd.eu

AN254cover500.jpg

Der Inhalt:
[[Conventions]] Jürgen Lautner: Die Luft ist raus I. RPC Köln — Jürgen Lautner: Die Luft ist raus II. Scifi-Days Grünstadt — [[Preise]] CSP 2016: Der Curt-Siodmak-Preis — DSFP 2016: Der Deutsche Science-Fiction-Preis — KLP 2016: Der Kurd-Laßwitz-Preis — [[Fantasy]] SERAPH für Daniel Illger,  Comics, Hörbuch, Bücherecke, Besprechungen — [[Zwielicht]] — [[Cinema]] Kino, Fantasy Filmfest Nights 2016, Heimkino, Filmbuch — [[e:Games]] — [[SF & Musik]] — [[Perry Rhodan]] — [[Science]] — [[Neues aus der Asimov-Kellerbar]] — [[FanzineKurier]] — [[Reissswolf]] — [[StoryFiles]] Thomas Ahrendt: Tagebuch eines relativ Unsterblichen. Rückblicke aus der Unzeitlichkeit

Das Titelbild stammt von Lothar Bauer.

Diese Ausgabe gibt es auch zum Download. Downloadlink und Kennwort finden sich in der Printausgabe.

http://www.scifinet.org/scifinetboard/index.php/topic/18824-andromeda-nachrichten-254/

Merken

Merken

Keine Kommentare

Sep 17 2016

Publikation 17– 2016 Rettungskreuzer Ikarus Nr 65

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Science Fiction

Vorbestellbar: „Der Weg der Erlösung“

Im Oktober erscheint „Der Weg der Erlösung“ von Dirk van den Boom, Band 65 der Science-Fiction-Serie „Rettungskreuzer Ikarus“. Hierbei handelt es sich um Teil 3 einer Trilogie des Autors, die im April mit „Der sanfte Weg“ (Band 63) begann, und die wir im Juli fortsetzten mit „Der Weg des Schmerzes“. Das Titelbild stammt von Lothar Bauer.

rettungskreuzer-ikarus-65

Merken

Merken

Merken

Merken

Keine Kommentare

Jul 17 2016

Publikation 15 – 2016 Dirk C. Fleck Neuauflage von „Palmers Krieg“

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Publikationen

Das Cover zu Dirk C. Fleck Neuauflage von „Palmers Krieg“ stammt von mir.

„Ihr wisst nicht, wer Robert Palmer ist? Palmer ist der Welt bekanntester Öko-Terrorist! 1992 entführte er einen Supertanker vor das UNO-Gebäude in New York und drohte mit der Sprengung von dreihunderttausend Tonnen hochexplosiven Öls, falls die amerikanischen Fernsehanstalten sich nicht für eine Woche in Schweigen hüllen würden. Lediglich CBS war es gestattet, auf Sendung zu gehen. Mit einem Programm der Aufklärung. Unter Anleitung von Experten und Umweltschutzgruppen sollte die amerikanische Öffentlichkeit sieben Tage lang rund um die Uhr über den Zustand des Planeten informiert werden – ohne störende Nebengeräusche.“
http://www.dirk-c-fleck.de/de/palmers-krieg

Vorbestellen oder kaufen kann man es hier:
https://www.equilibrismus.org/en/shop/palmers-krieg-paperback-detail.html

Aber auch bei amazon

palmers-krieg1ype=3

Keine Kommentare

Ältere Einträge »