Archiv für die Kategorie 'Horror'

Feb 10 2017

Grafik – Zombie Apokalypse …

Autor: . Abgelegt unter Grafik,Horror,Kunst,Literatur,Phantastik

Früheres Cover Artwork …

Keine Kommentare

Feb 27 2016

Publikation 04 – 2016 Skull 003: Ein Quantum Hölle, W. A. Hary

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Horror,Kunst

http://www.bookrix.de/_ebook-w-a-hary-skull-003-ein-quantum-hoelle/

Skull 003: Ein Quantum Hölle
W. A. Hary: „Es ist nicht leicht, ein Dämon zu sein!“

Dieser Band enthält als Bonus den Kurzroman „Der Hut“ von Karl-Ulrich Burgdorf! Hier das Autoreninfo Karl-Ludwig Burgdorf: Er ist einer der erfolgreichsten und beliebtesten Autoren der verschiedenen Spannungsgenres. Zuletzt erschien von ihm bei HARY-PRODUCTION der Kurzroman Abattoir, nicht nur als Bonusstory in der Serie TEUFELSJÄGER, sondern auch als Einzelwerk in der Reihe eBook Mystery. Einfach als Suchbegriff eingeben: Mystery 008: Abattoir

Idee, Realisierung und sämtliche Rechte weltweit: Wilfried A. Hary
Covergestaltung und Porträt Lucia Ferror: Anistasius
Porträt Skull: Michael Mittelbach
Cover Lothar Bauer

Erweitertes Copyright dieser Ausgabe:
© 2015 by HARY-PRODUCTION * Canadastr. 30 * D-66482 Zweibrücken * Telefon: 06332-481150 * www.HaryPro.de * eMail: wah@HaryPro.de

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung jedweder Art nur mit schriftlicher Genehmigung von Hary-Production.

SKULL ist konzipiert als eine schwarze Serie im Bereich Dark Fantasy und beruht nicht auf Tatsachen! Etwaige Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen oder Ereignissen sind rein zufällig!

coverpic3d.php

Keine Kommentare

Jan 04 2016

Publikation 02 – 2016 Cover zweiter Band der neuen Serie SKULL – der Dämon in mir

Autor: . Abgelegt unter Cover,Horror,Kunst,Publikationen

Jetzt schon erschienen, mit einem Titelbild von Lothar Bauer: Der zweite Band der neuen Serie SKULL – der Dämon in mir: http://www.beam-ebooks.de/ebook/398721

skull02

Keine Kommentare

Dez 08 2015

„Monster“ bei XUN

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Horror,Literatur

Bei XUN gibt es eine Anthologie-Ausschreibung mit dem Thema MONSTER!
Für die XUN Ebook-Edition
Einsendeschluss 15.11.2016
Cover: Lothar Bauer

Definition des Themas: Monster, in allen Variationen: lieb, böse, groß, klein, fürchterlich, niedlich, sichtbar, unsichtbar, das Monster im Kopf – und was Euch sonst noch dazu einfällt.
Die Geschichten könnten Mysteriös, Okkult untermalt sein, oder mit Horror- und Gruselelementen arbeiten. Reisen durchs All, Abenteuer auf fernen Sternen? Ferne Zukunft oder fantastische Vergangenheit, oder gar andere Dimensionen und Parallelwelten, Fantasy oder Steampunk – Hauptsache fantastisch!

Weiter bei : http://fantastischegeschichten.de/html/monster_.html

XUNe26_Cover_mittel

Keine Kommentare

Okt 04 2015

Publikation 37-2015 – Mark Tate Teufelsjäger 145-146

Autor: . Abgelegt unter Cover,Horror,Publikationen

W. A. Hary: Mark Tate 145-146: Die Rache des Toten

 Cover Lothar Bauer
Unter Privatdetektiven gibt es die Teufelsjäger und Geisterjäger nur eher selten. Meistens haben sich die Kollegen auf andere Fälle spezialisiert als beispielsweise ich, Mark Tate, den man den Teufelsjäger nennt. Was nicht heißen muss, dass sie von den Mächten des Bösen verschont bleiben und deshalb unsere Hilfe nicht benötigen…
Links:
teufelsjäger14546

Keine Kommentare

Jul 03 2015

Erschienen Publikation “ Cover Magazin Zwielicht Classic 9” 30-2015

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Horror,Publikationen

Die 9. Ausgabe des Magazins Zwielicht Classic ist erschienen und bietet eine Mischung aus Geschichten und Artikel des Genre Horror und Unheimliche Phantastik mit Ausflügen zur düsteren SF.
Enthalten sind wie immer herausragende Stories und vergessene Perlen.
Das Cover ist von Lothar Bauer.

http://defms.blogspot.de/2015/04/zwielicht-classic-9.html

Zwielicht Classic 9

Keine Kommentare

Apr 16 2015

Erschienen Publikation “ TEUFELSJÄGER 143-144: Angst” 18-2015

Autor: . Abgelegt unter Cover,Horror,Publikationen

 TEUFELSJÄGER 143-144: Angst

Das Neueste vom Teufelsjäger, jetzt als Vorabausgabe in PDF: http://www.beam-ebooks.de/ebook/287080
Die Druckfassung folgt in den nächsten Monaten.
Das Titelbild ist von Lothar Bauer.

TEUFELSJÄGER 143-144

Keine Kommentare

Jan 15 2015

Covervorschau Rettungskreuzer Ikarus 59

Autor: . Abgelegt unter Cover,Horror,Publikationen

Noch nicht erschienen aber hier schon mal zu sehen, das Cover des letzten Romans von Holger M. Pohls Ikarus Trilogie.
Nebeneinader gelegt ergeben alle drei Bände ein Motiv.
Die Idee des Triptychon stammt von Holger.

Die Erstellung des sich verändernden Himmels stellte mich Anfangs schon vor ein paar Probleme. Aber diese sind dafür da um gelöst zu werden.

Ich denke mal das wenn Band 3 erschienen ist wir das komplette Bild als kostenlosen Download anbieten werden.

Weitere Informationen zur Serie um den Rettungskreuzer Ikarus findet man HIER

rettungskreuzer-ikarus-59-frontklein

https://rettungskreuzerikarus.wordpress.com/

Keine Kommentare

Dez 16 2014

Publikation – 2x Teufelsjäger Mark Tate

Autor: . Abgelegt unter Cover,ebook,Horror,Publikationen

Zwei Doppelbände der Serie Teufelsjäger Mark Tate bei Hary Production  erschienen.
Die Bände 137/138 Verflucht
und 139/140 Der Pakt

Beide mit einem Cover von mir

http://www.hary.li/mtthdetail139.htm

http://www.hary.li/mtthdetail137.htm

mtthcover137

mtthcover139

Hary Production

Keine Kommentare

Okt 12 2014

Cover – Zwiellicht Classics 6

Autor: . Abgelegt unter Cover,Horror,Kunst

Die von Michael Schmitt herausgegebene

Eine Auswahl aus drei Jahrhunderten dunkler Literatur und das schon zum sechsten Mal.
11 Stories und 2 Interviews.
Lesenswert.

Cover Lothar Bauer

http://defms.blogspot.de/2013/08/zwielicht-classic-6.html

ZwielichtClassic6

Keine Kommentare

Sep 04 2013

Armageddon, die Suche nach Eden – Band 10

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Horror,Kunst

Spät heißt nicht nicht! Hier kommt das Cover zum 10. Band der Reihe. Was erwartet euch?

Sandra und Erich machen sich auf den Weg, den Spuren der vermissten Gruppe zu folgen, während Martin und die Kinder weiter nach einem sicheren Platz suchen, an dem sie den Winter überleben können.
Gleichzeitig lässt der Major Jörg und Hauptmann Klingenberger in der Arena gegeneinander und gegen eine Horde Zombies antreten, um eine Art Gottesurteil heraufzubeschwören, nachdem die beiden sich gegenseitig der Insubordination beschuldigt haben.
Was nach purer Lust an Gewalt und Härte des Majors gegenüber seiner Armee aussieht, hat jedoch am Ende ein höheres Ziel:
Eine neue Ordnung.

Das Cover ist wie immer von mir

cover10

Keine Kommentare

Aug 27 2013

Zwielicht Classic 6

Autor: . Abgelegt unter Cover,Horror,Kunst

Zwielicht Classic 6

Sie suchen Horror in all seinen Facetten?
Wir bieten Ihnen in 11 Portionen überraschendes.
Mal gruselig, mal lustig, mal philosophisch, doch niemals langweilig.
Eine Auswahl aus drei Jahrhunderten dunkler Literatur und das schon zum sechsten Mal.

Das stimmungsvolle Cover ist von Lothar Bauer.

Zwielicht Classic 6

http://defms.blogspot.de/2013/08/zwielicht-classic-6.html

Die Playlist:
Andreas Flögel – Vielleicht hilft ein Engel (2005)
Jerk Götterwind – Zombiville (2010)
Michael Siefener – Das Experiment (2009)
Arthur Gordon Wolf – Oh Geliebte! (2009)
Tobias Bachman – Die letzte Telefonzelle (2010)
Regina Schleheck – Fliegenpilze (2011)
Josef Helmreich – One-Night-Stand (2008)
Felix Woitkowski – Die Todtenbraut. Einführung
Friedrich Laun – Die Todtenbraut (1811)

Keine Kommentare

Jul 11 2013

#Buch – Zwielicht 3

Zwielicht 3

Zwielicht ist eine Horrormagazin, das neben Kurzgeschichten auch Artikel aus dem Genre Horror und Unheimliche Phantastik bringt

 Zwielicht 3 ist im März 2013 als ebook erschienen und u.a. im Luzifer Store erhältlich.

Die gedruckte Variante ist ab August bei Saphir im Stahl erhältlich.
Das Buch erscheint als Taschenbuch und hat einen Umfang von 423 Seiten.

Weitere Infos:
http://defms.blogspot.de/2011/12/zwielicht-3-vorschau.html

 

Zwielicht 3 Cover_def_2_web

Das Titelbild ist von Björn Ian Craig.
Innenillustrationen wie immer von Lothar Bauer.
Innenillustration von Lee Brown (Sticks)

 

 

Keine Kommentare

Sep 26 2012

Cover von Zwielicht Classic 1

Autor: . Abgelegt unter Cover,Horror

 

Zwielicht ist das Horrormagazin, das aktuell in die dritte Runde geht. Parallel zu den aktuellen Ausgaben möchte ich das Magazin Zwielicht Classic herausgeben. Dieses erscheint vorerst nur als ebook.
Gesucht sind herausragende Horrorgeschichten, die schon veröffentlicht wurden, ebenso Artikel, die zu Zwielicht passen.
Ebenfalls gesucht werden Titelbilder. Dabei können auch gerne schon veröffentlichte Innenillustrationen eingesendet werden.
Wer Interesse hat, sich mit einem Beitrag zu bewerben, schicke sie bitte an zwielicht@defms.demit der Angabe, wo die Geschichte ursprünglich erschienen ist sowie eine Vita. 

Einsendeschluss ist der 30.09.2012. 

Geplante Erscheinungsweise von Zwielicht Classic ist zweimonatlich. Daher erhöhen sich die Chancen für Ausgabe 1 bei schneller Einsendung.

Cover Lothar Bauer

 
 
Die bisherigen ebooks der Zwielicht Reihe finden sich hier
Zwielicht 1
Zwielicht 2

Keine Kommentare

Jun 22 2012

Phase X – Ausschreibung : Phantastische Botanik – pflanzliches Leben in SF, Fantasy und Horror

Autor: . Abgelegt unter Horror,Literatur,Phantastik,SciFi

 

Da werde ich mir mal meine Gedanken machen, bildlich gesprochen  …

Phase X – das Magazin für Phantastik
Ausgabe 10: Phantastische Botanik – pflanzliches Leben in SF, Fantasy und Horror

Ob es sich um die Lösung der Probleme menschlicher Energieversorgung handelt, ob es sich um das Ende des weltweiten Hungers dreht, ob die Außerirdischen in dem fremden Raumschiff auf Wurzeln laufen, ob Zaubertränke und -pulver aus seltenen Gewächsen gewonnen werden und ewige Jugend und die ewige Liebe der Liebsten versprechen, ob die ungewöhnlich große Venusfliegenfalle nicht nur Fliegen, sondern gerne auch einmal einen größeren Happen auf zwei Beinen zu sich nimmt – die phantastische Flora der Science Fiction, Fantasy und des Horrors ist arten- und facettenreich, vielfältig und immer außergewöhnlich.

Für den zehnten Band des Magazins für Phantastik – PHASE X suchen wir Kurzgeschichten, Artikel zur phantastischen Botanik und Rezensionen einschlägiger Werke; dazu freuen wir uns über thematisch passende Illustrationen in Schwarzweiß.
Der Umfang der Texte ist nicht vollständig festgelegt; als Richtwert (quasi Verhandlungsbasis) darf man 10 bis 12 Normseiten annehmen. Bzgl. der Anforderungen an die Manuskripte sind die Ausführungen unter http://www.pmachinery.de/unsere-projekte/manuskripte hilfreich.
Einsendungen gehen per Email bis zum 30.11.2012 an michael [at] haitel.de.

Es freuen sich die Herausgeber
Ulrich Blode, Michael Haitel & Guido Latz

Keine Kommentare

Jun 17 2012

der dritte Teil der Armgeddon eBook Serie :Verlorene Hoffnung

Autor: . Abgelegt unter Cover,ebook,Horror

 

Im Rahmen des Begedia Sommer/Herbst Programmes erscheint der dritte Teil der Armgeddon eBook Serie :… verlorene Hoffnung 

Ben B. Black
Cover: Lothar Bauer
Verlorene Hoffnung. Dark Fantasy, Armageddon, die Suche nach Eden Band 3
eBook, 130 Seiten, ISBN: 978-3-943795-11-0

Die Saga geht weiter:Die Gruppe der Überlebenden um Sandra, Martin und Pfarrer Stark kommt im verwüsteten Deutschland nur langsam voran. Der Militär-LKW, mit dem Sandra und Stark einen Teil der Kinder aus Köln retten konnten, ist mit den Mitteln und Kenntnissen der Gruppe nicht zu reparieren. Sie beschließen sich zu Fuß nach Nörvenich durchzuschlagen, wo Sandra noch aktive Einsatzkräfte vermutet. Unterwegs treffen sie Stephan ..

http://verlag.begedia.de/page.php?12

Keine Kommentare

Mrz 06 2012

Armageddon, die Suche nach Eden, Band 1

Autor: . Abgelegt unter Cover,Horror

Armageddon, die Suche nach Eden, Band 1

Die Apokalypse ist über die Menschheit hereingebrochen.

Die Toten stehen wieder auf und machen Jagd auf die Lebenden.

In dieser Welt versucht Frank zu überleben. Bei seiner Suche nach dringend benötigter Nahrung und Ausrüstung im völlig zerstörten Köln trifft er auf Sandra. Sie ist eine weitere Überlebende des Untergangs, ebenso wie Pfarrer Patrick Stark, ein Mann Gottes, der sich scheinbar in sein Schicksal ergeben hat.

Die drei glauben die letzten lebenden Menschen in der toten Stadt zu sein und werden von einem Zombie verfolgt, der schneller, stärker und schlauer ist, als die anderen Untoten.

Doch es haben noch mehr Menschen Armageddon überlebt. Und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach …

Gottes letzten Kindern

 

D. J. Franzen

Cover: Lothar Bauer

Gottes letzte Kinder. Dark Fantasy, Armageddon, die Suche nach Eden Band 1, 

eBook, 130 Seiten, 3,49 Euro, ISBN: 978-3-9813946-4-1

Keine Kommentare

Feb 14 2012

Seelentrinkerin für den Vincent Preis 2011 nominiert

Autor: . Abgelegt unter Horror

Mein Bild "Die Seelentrinkerin" hat es in die Nominierungsrunde des Vincentpreis 2011 unter "Beste Grafik aus dem deutschsprachigem Raum geschafft".

4.Beste Grafik aus dem deutschsprachigem Raum

Chris Schlicht – Die Klabauterkatze (Torsten Low)
Jörg Kleudgen – Stella Maris (Goblin Press)
Lars Maria Maly – Rotten Little Animals (Voodoo Press)
Lothar Bauer – Seelentrinker (p.machinery)
Mark Freier – Innsmouth (Basilisk Verlag)

Abgestimmt werden kann bis zum 10.04.2012.
 

Die weiteren Nominierungen in allen Sparten findet Ihr hier:
http://vincent-preis.blogspot.com/2012/02/die-nominierungen-des-vincent-preis.html

Nach einer Ausschreibung des Verlages p.machinery 
( http://blog.pmachinery.de/2011/05/20/die-seelentrinkerin-tritt-ins-licht/ )sollten die Autoren phantastische Geschichten zum Bild der Seelentrinkerin schreiben. Es kamen so viele Storys zusammen das drei Bände heraus gegeben wurden:

Brechende Seelen  Die Seelentrinkerin I              
Die Seelentrinkerin II     Anima Migratio                  
Seelensüchtig        Die Seelentrinkerin III

Keine Kommentare

Dez 20 2011

Silbermond Rock meets Horror! ebook

Autor: . Abgelegt unter ebook,Fandom,Horror

Ein neues eBook von Michael Schmidt ist erschienen:

„Stellen Sie sich vor, Stephen King trifft auf AC/DC. Doch statt eines heran rauschenden Meteor ist Musik der Schlüssel für alle Geschehnisse. Der harte Rock ist allgegenwärtig. Die längste Nacht steht an und am Ende wird ein Konzert der Superlative darüber entscheiden, ob Silbermond unter geht oder nicht. Silbermond ist eine Welt, die unseren ähnelt, aber sich doch von ihr unterscheidet. Die geheimnisvollen Beutelleute auf der einen, die Familien wie die Rosenbergs auf der anderen Seite. Ein explosiver Mix in einer Stadt namens Silbermond. Doch wehe dem, der die richtigen Töne verliert.
Drei Geschichten. Dreimal Silbermond. Dreimal nichts für schwache Nerven.
Eine Horror-Fantasy-Rock Oper die Ihresgleichen sucht.
Für unter 18jährige ungeeignet!
Michael Schmidt – Silbermond (kindle ebook)

QUELLE

.

Cover Lothar Bauer

Keine Kommentare

Dez 14 2011

Teutonic Horror

Autor: . Abgelegt unter Grafik,Horror

von Michael Schmidt ist als ebook erschienen.

Michael Schmidt unter anderem Herausgeber der Horror Anthologie Zwielicht, des Fantasy Guide Jahrbuches, Initiator des Vincent Preis …
veröffentlicht 12 Horro Schocker vom Feinsten.
„Sie sind auf der Suche nach guten Horrorgeschichten?
Sie sind aber müde von der Suche?
Sie wollen keine weiteren Lovecraft oder Poe Geschichten?
Und auch die einfachen und brutalen Nacherzählungen der Hollywoodfilme sind “

http://defms.blogspot.com/2011/12/teutonic-horror.html
Das neue eBook von Michael Schmidt bei Kindle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Cover ist von mir

 

Keine Kommentare

Jul 26 2011

Chtulhu Libra Nr. 35 erschienen

Autor: . Abgelegt unter Fandom,Horror

… das Magazin dessen Schwerpunkt auf lovecraft’scher Literatur und Phantastik liegt in der neusten Ausgabe vor!

Inhalt:
Fhtagn!: Begrüßung
Arkham House sein Nachbar: Ein Bericht über Privatverlag Nemed House
News aus R’Lyeh
Lovecraftsche Vorschau 11/12
Update Lovecraft/Cthulhu-List
Cthulhu Found?: Rezension zu „Mister X“ von Peter Straub
Das Herz der Dunkelheit: Ein Bericht über den neuen Band von Eddie M. Angerhuber
Novitätenbericht des Monats
Weitere Neuerscheinungen
Pressemeldung zum Vincent Preis
Rezicenter: Rezensionen von Benjamin Kentsch, Thomas Hofmann, Florian Hilleberg und Eric Hansch
Verlagsvorschau 11/12
Aus dem vergessenen Bücherregal: Rezension zu „Wissenschaft und Fabelwesen“ von Christa Riedl-Dorn
Imaginatio Lux: „Rindaldinis Hände“ von Eddie M. Angerhuber und „Studie in Smaragd – Das Abenteuer der Schwarzen Muse (August 1891)“ von Axel M. Gruner
Verzeichnis der genannten Verlage (Verlinkt)
Disclaimer für Links

Beziehen kann man das Magazin bei LITERRA.INFO zum Download bereit, oder kann unter Cthulhu-Libria-subscribe@yahoogroups.de. abonniert werden; eine formlose E-mail an diese Adresse genügt. Unter Cthulhu-Libria-unsubscribe@yahoogroups.de kann das Abo. jederzeit gekündig werden, wozu ebenfalls eine formlose E-mail genügt. Ab den 24 jedes Monats ist CTHULHU-LIBRIA verfügbar. Das Magazin ist kostenlos!

Keine Kommentare

Jun 25 2011

Die Gewinner des Vincent Preis 2010

Autor: . Abgelegt unter Horror

Es gibt in Deutschland einige Preise, die über das Jahr hinweg vergeben werden. Neben dem Deutschen Phantastik Preis sind das zum Beispiel der Kurd-Laßwitz-Preis für Science Fiction oder auch der Marburg Award, jüngst vergeben auf dem Marburg Con.

Seit einigen Jahren hat sich in der Szene ein weiterer Preis etabliert, und zwar der Vincent Preis für Horror und unheimliche Phantastik – benannt nach Vincent Price. Ausgezechnet werden stets die Werke des Vorjahres, 2011 wurden also der Vincent Preis 2010 verliehen.

Die Verantwortlichen schreiben darüber:

 

Ziel des Vincent Preis ist die Förderung deutschsprachiger Werke des Genre Horror und Unheimliche Phantastik. Dazu werden auch relevante News; Interviews sowie Leseproben auf http://vincent-preis.blogspot.com/ veröffentlicht.

Der Vincent Preis startete 2007 und wurde 2010 zum 4. Mal durchgeführt. Der Vincent Preis ist ein Publikumspreis.

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Foren www.horror-forum.com , www.hoergruselspiele.de und eine ausgewählte Jury aus Autoren, Grafikern, Verlegern und Journalisten. Wer sich berufen fühlt, dem Vincent Preis seine Expertise zur Verfügung zu stellen, kann einfach bei uns nachfragen. Von uns kontaktierte Personen sind natürlich ebenfalls stimmberechtigt.

 

Hier nun die Ergebnisse des Vincent Preis 2010:

  1. Bester deutschsprachiger Roman: Harald A. Weissen – Begegnung mit Skinner (Sieben Verlag)
  2. Bestes internationales Literaturwerk: Jack Ketchum – Die Schwestern (Atlantis)
  3. Beste deutschsprachige Kurzgeschichte: Arthur Gordon Wolf – Die Dunwich-Pforte (Dunwich, Basilisk Verlag)
  4. Beste Grafik aus dem deutschsprachigem Raum: Mark Freier: Das Haus am Waldrand (Blitz)
  5. Beste deutschsprachige Anthologie/Kurzgeschichtensammlung/Magazin: Michael Schmidt – Zwielicht 2, Eloy Edictions (Anthologie)
  6. Bestes Hörbuch/Hörspiel: H.P. Lovecraft – Gruselkabinett 44+45 – Berge des Wahnsinns (Titania Media)
  7. Sonderpreis: Frank Festa für verlegerische Tätigkeiten

 

Details zum Ergebnis findet man unter http://vincent-preis.blogspot.com/2011/0…preis-2010.html, die bisherigen Preisträger unter

http://vincent-preis.blogspot.com/2010/0…en-vincent.html

Keine Kommentare

Jun 03 2011

Mia von Christian Weis

Autor: . Abgelegt unter Horror,Innenilustrationen,Literatur

Eine Leseprobe zu seiner Horrostory „Mia“, erschienen in der von Michael Schmidt herausgegebenen Horroranthologie Zwielicht2, hat der phantastische Autor Christian Weis in seinem Blog „Schreibkram & Bücherwelten“ veröffentlicht.

Die Illustration zu „Mia“ stammt von mir, wie bisher alle Innenillus der Anthologiereihe Zwielicht.

Momentan bin ich dabei die bis jetzt fertigen Story zu Zwielicht 3 zu lesen und sie entsprechend grafisch aufzupeppen.

Illu zu „Mia“

Keine Kommentare

Mai 15 2011

Höllenblick

Autor: . Abgelegt unter Grafik,Horror

Der Blick gerichtet!?
Aus der Hölle oder in die Hölle?
Oder ist gar das eigene Bewußtsein die Hölle?

Keine Kommentare

Apr 11 2011

CTHULHU LIBRIA ist ein Magazin, dessen Schwerpunkt auf lovecraft'scher Literatur und Phantastik im Allgemeinen liegt

Autor: . Abgelegt unter Fandom,Horror

CTHULHU LIBRIA
Erscheinungsform: Ezine als .pdf ab Ausgabe 31, davor ausschließlich an Abonnenten per E-Mail; monatlich neu; kostenlos erhältlich
Genre: Düstere Phantastik/Horror
Kontakt: Eric Hantsch, erichantsch(at)yahoo.de
Bestellen unter: Cthulhu-Libria-subscribe@yahoogroups.de
Internet: http://dunkelgestirn.wordpress.com und http://www.literra.info/magazine/magazin.php?id=89

CTHULHU-LIBRIA – kurz CL – ist ein Magazin, dessen Schwerpunkt auf lovecraft’scher Literatur und Phantastik im Allgemeinen liegt. Vor allem auf das Programm von Kleinverlagen hat sich der Schwerpunkte von CL eingependelt, da vor allem deren Tätigkeit mehr Beachtung erfahren soll. Bücher, die gerade neu erschienen sind, werden ausführlich vorgestellt, es gibt eine Auflistung von Titeln, die sich noch in Vorbereitung befinden. Aber auch Rezensionen, Interviews, Berichte und Kurzgeschichten finden Eingang.
CL führt auch eine Sparte, genannt Aus dem vergessenen Bücherregal, in der sporadisch phantastische Werke, die nur noch antiquarisch erhältlich sind, besprochen werden sollen und den meisten Leser unbekannt sein dürften

Keine Kommentare

Ältere Einträge »