Archiv für die Kategorie 'Phantastik'

Mai 21 2014

Lothar Bauer kommt 2015 zur Science-Fiction-Veranstaltung nach Dortmund

Autor: . Abgelegt unter Fandom,Grafik,Perry Rhodan,Phantastik

Der Perry Rhodan Redaktion ist es einen Eintrag wert das ich 2015 grafischer Ehrengast beim DortCon 2015 bin.
Was mich sehr freut.
Wie dort erwähnt wird habe ich schon viele Bilder für das Perry Rhodan Fandom gemacht und werde es auch weiterhin tun.
Meine grafischen Wurzeln liegen bei Perry Rhodan und beim PROC

Viele meiner Bilder und Zeichnungen findet man hier auf meiner Pinterest-Seite.

http://www.perry-rhodan.net/newsreader/items/grafik-ehrengast-fuer-den-dortcon-steht-fest.html
http://www.proc.org/2014/05/20/lothar-bauer-ehrengast-beim-dortcon/

ehrengast

Keine Kommentare

Jan 28 2014

Cover – “Paraphrenie – Geschichten von Verfolgung, Folter und Mordgelüsten”

Autor: . Abgelegt unter Phantastik,Publikationen

“Paraphrenie – Geschichten von Verfolgung, Folter und Mordgelüsten”
    sfbasar.de-Anthologie Band 35
    mit Beiträgen der Community-Autoren
    des Literatur-Blogs “sfbasar.de”

Zeichnung-Paraphrenie-1

Keine Kommentare

Jan 27 2014

Phase X Nr 10

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Phantastik

Was lange währt … Phase X – Magazin für Phantastik startet durch!
Die Covererstellung durfte ich übernehmen.

Vorbemerkung:

Lange, lange hat’s gedauert – und wir bitten um Entschuldigung. Aber nun ist es bald so weit: In der letzten Januarwoche werden die Druckvorlagen beim Schaltungsdienst Lange abgeliefert, und bis Mitte Februar sollten die Drucke vorliegen. Bestellt werden kann ab sofort!

Ulrich Blode, Michael Haitel, Guido Latz (Hrsg.)
PHASE X – Das Magazin für Phantastik # 10
Atlantis Verlag, Stolberg, Januar 2014, Paperback, 80 Seiten, ISBN 978 3 86402 157 2
EUR 6,90 (DE)

Die zehnte Ausgabe mit paradiesischem Unkraut, der Natur des Verborgenen, sonnige Paradiese, Triffids, Mutter Natur, die zurückschlägt, der Liebe in den Zeiten der Klimakatastrophe, gekrönt von Kurzgeschichten aus den Federn von Gabriele Behrend, Gustav Meyrink, Kurd Laßwitz, Sebastian von Arndt und Inge Ranz.

px10cover500

Der Inhalt en Detail:
Weiterlesen »

Keine Kommentare

Aug 19 2013

Maya Punk Ausschreibung

Autor: . Abgelegt unter Allgemein,Literatur,Phantastik

Ausschreibung für die erste Mayapunk-Anthologie der Welt!

 Arbeitstitel: “Die Pyramiden von Berlin”

Die erste Ausschreibung des neuen Verlages  Sternwerk

cover idee mayapunk01a

Ein paar Ausschnitte aus dem Setting:

Berlin, im 8. Jahrhundert: Die Mayas haben weite Teile Amerikas und Westeuropas erobert. Überall schießen Pyramiden wie Pilze aus dem Boden. Die Menschen werden unterdrückt und versklavt, um immer aber witzigere Bauprojekte zu realisieren. Ihre Technologie ist überlegen, ihre Waffen sind tödlich.
Einzig eine kleine Stadt in der Havel leistet den Mayas Widerstand.

Ihre Waffen und Technologien basieren auf Eigenschaften des Dschungels und der Tiere die darin beheimatet sind.
Gerüchte besagen zudem, dass Außerirdische sie mit einigen speziellen Technologien und Waffen ausgestattet hätten.

Die komplette Ausschreibung findet Ihr hier:
http://sternwerk.pmachinery.de/?page_id=29

Keine Kommentare

Aug 18 2013

xtme:phantastik Nr. 2 – das SciFi und Fantasy Magazin

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Phantastik,Publikationen

xtme:phantastik – das SciFi und Fantasy Magazin – präsentiert die besten Autoren der phantastischen Literatur in Deutschland!

Die zweite Nummer ist der Fantasy gewidmet.
Den Leser erwarten bekannte Autoren wie Nika Lubitsch, die eine paranormalen Story beisteuert, sowie Uwe Post, der eine Novelle präsentiert. Susanne Pavlovic berichtet über Zwerge, Peter Nathschlägers Geschichte ist dem magischen Realismus verpflichtet, Anne Merit Blum ist mir einer stimmungsvollen Erzählung vertreten und außerdem gibt es noch eine Story von Kai Noa.
Sowie ein Interview mit dem bekannte Grafiker Timo Kümmel.

Die Herausgeber des Magazins:
Myra Çakan
Johannes Zum Winkel

Zu Bestellen bei Amazon

XTME:PHANTASTIK
http://timokuemmel.wordpress.com/2013/07/26/interview-in-xtmephantastik-2/
http://myracakan.blogspot.de/

12498_361736580604313_137703912_n

Cover Lothar Bauer

 

 

Keine Kommentare

Jun 19 2013

Kurd Laßwitz Preis 2013

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Phantastik

Ich gratuliere allen Gewinnern des KLP 2013 und auch allen Nominierten.
Und ich freue mich das ich 2013 zum 2ten mal mit einer Grafik nominiert wurde.
Hätte ich mir vor 5 Jahren nie träumen lassen.
Wobei das Buch und Projekt „Die Stille nach dem Ton“ auch einen Anteil an meiner Normierung haben.

http://www.kurd-lasswitz-preis.de/2013/KLP_2013_Beste_Graphik.htm

Meine nominierte Grafik die den 4 Platz erreichte.

androsf20cover500 (1)

Keine Kommentare

Okt 14 2012

Der deutsche Phantastik Preis 2012 ist vergeben

Autor: . Abgelegt unter Phantastik

Der deutsche Phantastik Preis 2012 ist vergeben!
Meine Glückwunsch an Alle.

BuchmesseCon 2012 in Dreieich
Der 
Deutsche Phantastik Preis


Bester deutschsprachiger Roman:

  • 1) Markus Heitz: Vernichtender Hass (Piper)
  • 2) Kai Meyer: Arkadien fällt (Carlsen)
  • 3) Andreas Eschbach: Herr aller Dinge (Bastei Lübbe)
  • 4) Bernd Perplies: Gegen die Zeit (Lyx)
  • 5) Gesa Schwartz: Nephilim (Lyx)


Beste deutschsprachige Kurzgeschichte:

  • 1) Nina Horvath: “Die Duftorgel” (aus: Prototypen – Begedia)
  • 2) Uwe Post: “Träumen Bossgegner von nackten Elfen?” (aus: Prototypen – Begedia)
  • 3) Armin Rößler: “Das Versprechen” (aus: Emotio – Wurdack)
  • 4) Karla Schmidt: “Auf dem Wind. Allein” (aus: space rocks – Begedia)
  • 5) Eddie M. Angerhuber: “Die darbenden Schatten” (aus: Die darbenden Schatten – Atlantis)
  • 6) Karsten Kruschel: “Violets Verlies” (aus: Emotio – Wurdack)


Ale weiteren Gewinner findet man hier:

Quelle:
http://www.zauberspiegel-online.de/index.php/gesellschaft-nachrichten-399/20714-der-dpp-2012-ist-vergeben

 

Keine Kommentare

Aug 13 2012

MucCon 2012

Autor: . Abgelegt unter Cover,Grafik,Phantastik

Findet statt in der phantastischen Stadt München vom 17 – 18. November 2012
http://www.muc-con.de/

"Wir freuen uns sehr darüber, dass wir für die Gestaltung des ersten »MucBuc«-Covers Phantastikkünstler Lothar Bauer gewinnen konnten!"

Folgend das von mir gestaltete Conbuch Cover:

Keine Kommentare

Aug 10 2012

Nova 19

Autor: . Abgelegt unter Phantastik

 

Dieser Tage ist die neueste Ausgabe von NOVA – Das Magazin für Science Fiction erschienen!

 NOVA Ausgabe 19 (Frühjahr/Sommer 2012) enthält folgende neue Erzählungen:

Norbert Stöbe – Schwarze Schwäne
Frauke Gimpel – Konsumjunkie
Arno Behrend – Die ganze Wahrheit
Matthias Falke – Der Bruch der nordwestlichen Stelze
Bernhard Kempen – Die Traumfrau
Nadine Bouton – Ich bin nicht ich
Martin Rump – Die außerirdische Mutter
Gabriele Behrend – Lebendfleisch
Niklas Peinecke – Ein Augenblick Äon
Wilfried Bienek – Schlafende Hunde

Internationale Gaststory: Paul L. Methews – Genieße die Stille
Klassikerstory: Wolfgang G. Fienhold – Geschichten aus Vauesien
NOVA-Special: "Good bye, Ronnie!" – Gedanken zu Ronald M. Hahn
von Hermann Ritter, Hans-Ulrich Böttcher, Rainer Eisfeld, Franz Rottensteiner, Horst Pukallus u.v.m.

Mit Illustrationen von
Christian Günther, Christoph Jaszczuk, Nummer 85, Stas Rosin, Markus Bülow, Carsten Dörr, Thomas Hofmann, Jessica May Dean, Robert Porazik, Gloria Manderfeld, Marco Schüller

Das Titelbild stammt von Santana Raus


NOVA 19 hier bestellen

 

http://www.nova-sf.de

http://www.facebook.com/novamagazin

http://www.nova-verlag.com

Keine Kommentare

Aug 04 2012

Fandom Observer

Autor: . Abgelegt unter Fandom,Phantastik

Der 278 Fandom Observer ist erschienen.

Wer dieses Urgestein des Fandoms noch nicht kennt sollte es sich unbedingt ansehen.

Auf 20 Seiten präsentiert Chefredakteur ist Florian Breitsamer:

  • Ritter des Neoversums – Olaf Brill interviewt NEO-Autor Hermann Ritter
  • 52 auf einen Streich: Olaf Funke über die deutschen Ausgaben der neugestarteten DC-Superhelden-Comicserien
  • Alfonz, der Comicreporter: Olaf Funke hat das neue Comicmagazin von Volker Hamann und Mathias Hofmann gelesen

Manfred Müller bespricht „Samson und die STADT des bleichen Teufels“ von Andreas Dresen, Armin Möhle nimmt Stories von Jack McDevitt unter die Lupe, Rüdiger Schäfer hat ein dickes Nachrichtenpaket über Neues aus Film und Fernsehen geschnürt und bespricht die Serie „Continuum“ und die Streifen „Chernobyl Diaries“, „The Amazing Spider-Man“, „Playback“ und „ATM“. Dazu gibt’s Neues aus der Szene.

Quelle und Download:
http://www.fandomobserver.de/

Keine Kommentare

Jul 11 2012

Schriftsonar Podcast #45

Autor: . Abgelegt unter Phantastik

Mal wieder eine feine Mischung. 




Die Ausgabe 45 des Schriftsonars ist online!
Diesmal mit den Themen:

> Pubertät ist die Hölle: Richard Calder liefert in seinem Debüt-Roman Tote Mädchen eine plausible Erklärung für stressige 14jährige Gothic-Girls: Quantenmechanik in der Gebärmutter. Wir reden über die gepfählten Frauen des New Gothic, Kitsch und absinthfarbene Augen.
Ohne Licht keine Dunkelheit: Wie entwickelt sich eine Gesellschaft, wenn das Licht versiegt? Sie vergisst, was Dunkelheit ist. Auf dieser faszinierenden Prämisse beruht der Roman Dunkles Universum von Daniel F. Galouye. Ein weitgehend vergessenes, bemerkenswertes Buch über eine Reise von der Dunkelheit ins Licht.
Haben und nichts haben: In seinem Roman By Light Alone entwirft Adam Roberts ein erschreckendes Szenario. Eine zerrissene, leidende Welt aus emotional gestörten Superreichen und dahinvegetierenden Armen, die im realen Sinne nicht mehr Wert sind als Pflanzen. Eine bewegende Geschichte über Menschen am Rande ihrer inneren Abgründe und ein ungewöhnlich guter und wichtiger SF Roman.

Keine Kommentare

Jul 09 2012

Phase X 10: Phantastische Botanik

Autor: . Abgelegt unter Literatur,Phantastik

Der Michael Haitel kanns mal wieder nicht lassen und muss nun beim Magazin Phase X auch noch mitmischen.
Warum auch nicht, er kann es ja.
Und so erhält die geneigte Leserschaft immer genügend Nachschub.

 

Phase X – das Magazin für Phantastik
Ausgabe 10: Phantastische Botanik – pflanzliches Leben in SF, Fantasy und Horror

Ob es sich um die Lösung der Probleme menschlicher Energieversorgung handelt, ob es sich um das Ende des weltweiten Hungers dreht, ob die Außerirdischen in dem fremden Raumschiff auf Wurzeln laufen, ob Zaubertränke und -pulver aus seltenen Gewächsen gewonnen werden und ewige Jugend und die ewige Liebe der Liebsten versprechen, ob die ungewöhnlich große Venusfliegenfalle nicht nur Fliegen, sondern gerne auch einmal einen größeren Happen auf zwei Beinen zu sich nimmt – die phantastische Flora der Science Fiction, Fantasy und des Horrors ist arten- und facettenreich, vielfältig und immer außergewöhnlich.

Für den zehnten Band des Magazins für Phantastik – PHASE X suchen wir Kurzgeschichten, Artikel zur phantastischen Botanik und Rezensionen einschlägiger Werke; dazu freuen wir uns über thematisch passende Illustrationen in Schwarzweiß.
Der Umfang der Texte ist nicht vollständig festgelegt; als Richtwert (quasi Verhandlungsbasis) darf man 10 bis 12 Normseiten annehmen. Bzgl. der Anforderungen an die Manuskripte sind die Ausführungen unter http://www.pmachinery.de/unsere-projekte/manuskripte hilfreich.
Einsendungen gehen per Email bis zum 30.11.2012 an michael [at] haitel.de.

Es freuen sich die Herausgeber
Ulrich Blode, Michael Haitel & Guido Latz

Keine Kommentare

Jun 22 2012

Phase X – Ausschreibung : Phantastische Botanik – pflanzliches Leben in SF, Fantasy und Horror

Autor: . Abgelegt unter Horror,Literatur,Phantastik,SciFi

 

Da werde ich mir mal meine Gedanken machen, bildlich gesprochen  …

Phase X – das Magazin für Phantastik
Ausgabe 10: Phantastische Botanik – pflanzliches Leben in SF, Fantasy und Horror

Ob es sich um die Lösung der Probleme menschlicher Energieversorgung handelt, ob es sich um das Ende des weltweiten Hungers dreht, ob die Außerirdischen in dem fremden Raumschiff auf Wurzeln laufen, ob Zaubertränke und -pulver aus seltenen Gewächsen gewonnen werden und ewige Jugend und die ewige Liebe der Liebsten versprechen, ob die ungewöhnlich große Venusfliegenfalle nicht nur Fliegen, sondern gerne auch einmal einen größeren Happen auf zwei Beinen zu sich nimmt – die phantastische Flora der Science Fiction, Fantasy und des Horrors ist arten- und facettenreich, vielfältig und immer außergewöhnlich.

Für den zehnten Band des Magazins für Phantastik – PHASE X suchen wir Kurzgeschichten, Artikel zur phantastischen Botanik und Rezensionen einschlägiger Werke; dazu freuen wir uns über thematisch passende Illustrationen in Schwarzweiß.
Der Umfang der Texte ist nicht vollständig festgelegt; als Richtwert (quasi Verhandlungsbasis) darf man 10 bis 12 Normseiten annehmen. Bzgl. der Anforderungen an die Manuskripte sind die Ausführungen unter http://www.pmachinery.de/unsere-projekte/manuskripte hilfreich.
Einsendungen gehen per Email bis zum 30.11.2012 an michael [at] haitel.de.

Es freuen sich die Herausgeber
Ulrich Blode, Michael Haitel & Guido Latz

Keine Kommentare

Jun 19 2012

Neues aus dem Begedia Verlag – Sommer/Herbst 2012 Teil2

Autor: . Abgelegt unter Literatur,Phantastik

 

"Blutfrieden" von Benjamin Blizz
ca. 400 Seiten, 13,95 Euro, Taschenbuch
ISBN: 978-3-943795-05-9
September 2012

Während das Volk glaubt, der Krieg fände irgendwo an einer fernen Fort statt, versuchen die, die es besser wissen, alte Zwiste zu überwinden und die einst geweckten Gefahren wieder einzudämmen …
http://verlag.begedia.de/page.php?17

"Babylon" von Dave Nocturn
Band 4 der Armageddon-Reihe
Cover: Lothar Bauer
ca 130 Seiten, eBook
10. September 2012

http://verlag.begedia.de/page.php?12

6 Weltuntergänge
Herausgeber Uwe Post
weitere Infos folgen …

http://verlag.begedia.de/page.php?17

Keine Kommentare

Jun 17 2012

Neues aus dem Begedia Verlag – Sommer/Herbst 2012 Teil1

Autor: . Abgelegt unter Literatur,Phantastik,SciFi

Der Begedia Verlag von Harald Giersche hat sein Sommer/Herbst Programm für 2012 veröffentlicht.
 

"Die Wunderreise" von Elizabeth Wega
ca 500 Seiten Hardcover, Umschlagbild: Stefan Böttcher,
7 Innenillustrationen der WeltwunderISBN: 978-3-943795-04-2
August 2012

Eine philosophische Abenteuerreise

"Aus Geldnot übernimmt Pieter den Auftrag, einen Bildband über die sieben Weltwunder zu schreiben und mit Fotos von Originalschauplätzen zu versehen. Gleich zu Beginn seiner Recherchen in Griechenland begegnet er einer Frau, die ihn bald mehr beschäftigt als das geplante Buch. Er folgt ihrer Spur, verliert sie aber immer wieder. »Athene«, wie Pieter sie nennt, sucht nach einer verschollenen Statuette des Bildhauers Phidias. …"
http://verlag.begedia.de/page.php?18

"Hellas Planitia" von Lucas Edel
ca 200 Seiten, Taschenbuch
Umschlagbild: Sammy Hall (USA)
ISBN: 978-3-943795-10-3
August 2012

Lucas Edel entführt seine Leser diesmal auf den roten Planeten, den Mars
http://verlag.begedia.de/page.php?19

Keine Kommentare

Mai 26 2012

Deutscher Phantastik Preis – Nominierungsrunde gestartet

Autor: . Abgelegt unter Allgemein,Phantastik

http://www.deutscher-phantastik-preis.de/Vorrunde/

Die Nominierungsrunde zum Deutschen Phantastik Preis 2012 ist gestartet.
Ab sofort kann jeder in den vorgegebenen Kategoren Vorschläge abgeben.
Wie im Vorjahr hat eine Jury auch diesmal eine Vorschlagsliste erarbeitet.
Die Nominierungsrunde läuft bis zum 1. Juli, die Hauptrunde läuft vom 14. Juli bis zum 31. August.
Die Preisverleihung findet am 13. Oktober auf dem BuchmesseCon in Dreieich bei Frankfurt statt. Abgestimmt wird über Veröffentlichungen aus dem Kalenderjahr 2011.
Die Seite zum dpp mit dem Formular findet sich hier.

 

Keine Kommentare

Jan 13 2012

Villa Galactica – Marianne Sydow

Autor: . Abgelegt unter Perry Rhodan,Phantastik,SciFi

Galaktisches Erbe – Marianne Ehrig pflegt umfassendste Privatsammlung utopischer Literatur
www.maerkischeallgemeine.de

Märkische Allgemeine – Lokales – P.-Mittelmark – Lokalnachrichten: BUCKAU – 20 000 Bücher, 22 000 Romanhefte, 20 000 Comics, 10 000 Fan-Magazine, 27 000 Sammelbilder und 7000 Filmprogramme trug der von Science-Fiction (SF) besessene Heinz-Jürgen Ehrig nach eigenen Angaben bis 2003 zusammen. …
WEITER

Die Villa Galactica

 

Als Marianne Sydow war Marianne Ehrig jahrelang an der Perry Rhodan sowie der Atlan serie beteiligt.

Aus der Perrypedia:

Marianne Sydow (* 24. Juli 1944 in Altdöbern, Kreis Calau als Marianne Bischoff später Ehrig) arbeitete als Telefonistin und Verkäuferin, bevor sie 1975 zum Pabel-Verlag kam.

Hier schrieb sie zunächst für die Serien Terra Astra und Atlan, wobei sie für die klassische Atlan-Serie außerdem für mehrere Zeiträume und teilweise gemeinsam mit Peter Griese die Exposés verfasste.

Aufgrund eines Leserbriefes, der die stereotype Darstellung weiblicher Figuren bemängelte, wurde Marianne Sydow von Kurt Bernhardt beauftragt, eine weibliche Hauptfigur für die Perry Rhodan-Serie zu entwerfen. Hieraus entstand Jennifer Thyron, deren Einführungsroman (PR 795) Sydows Debüt und zugleich der erste Roman einer Frau für die Perry Rhodan-Serie war. Nachdem der Roman von den Lesern begeistert aufgenommen worden war, wurde sie ab PR 875 feste Teamautorin.

Nach eigener Aussage war ihre Mitarbeit an der Serie von zahlreichen Differenzen geprägt, die sie insbesondere mit dem Lektor Günter M. Schelwokat hatte, was 1992 schließlich zu ihrem Ausstieg führte. (Quelle)

Kleine Kuriosität: ihr erster Perry Rhodan-Roman und ihr letzter Atlan-Roman hatten die gleiche Nummer.

Ein Kommentar

Jan 07 2012

Bücherbrief Nr 577

Autor: . Abgelegt unter Phantastik

Der phantastische Bücherbrief Nummer 577 von Erik Schreiber ist erschienen.
Zeit sich mal wieder ein wenig über spannende Lektüre für verregnete Tage zu informieren.

Downloaden könnt ihr den Bücherbrief bei   Homomagi

Keine Kommentare

Nov 26 2011

CTHULHU-LIBRIA, Ausgabe 39

Autor: . Abgelegt unter Fandom,Literatur,Phantastik

 

Fhtagn!
Galerie der Eitelkeit
News aus R’Lyeh
Update Lovecraft/Cthulhu-Liste
Cthulhu found?
Lovecraftsche Vorschau 11/12
Schlaflos!: Die dunkel-satirische Glosse von Michaela Stadelmann
Novitätenbericht des Monats
Weitere Neuerscheinungen
Con-Kalender
Kioskgeflüster
Pressemeldung zum Vincent Preis
Rezicenter
Verlagsvorschau 11/12
Vorschau Kioskgeflüster
Phantastisches Allerlei
Aus dem vergessenen Bücherregal
Imaginatio Lux
Verzeichnis der genannten Verlage (Verlinkt)
Disclaimer für Links

Keine Kommentare

Nov 01 2011

Kunst phantastische: visionary art, surreal …

Autor: . Abgelegt unter Grafik,Kunst,Phantastik

Kunst phantastische: visionary art, surreal …

wie man sie auch nennen mag. Sie hat viele Facetten. Setz man sich mal mit diesen auseinander dann entdeckt man das viele dieser Kunstrichtungen verschwimmen oder ineinander übergehen. Begibt man sich auf eine Reise in diese uns fernen und manchmal doch so nahen Welten dann gerät man von einem Staunen und Extremen ins andere. Vielleicht sollte man aber dem Düsteren, Bizzaren, Surealen das Helle, Schöne, Leuchtende gegenüber stellen? Welche Möhlichkeiten können sich da auf tun? Zieht uns aber doch nicht eher das Dunkle mehr an? Was faziniert uns an ihm, obwohl es uns manchmal doch erschreckt? Unsere Ängste unsere Hoffnungen, die unerfüllten, unsere geheimen Wünsche …

Otto Rapp gründete im januar 2009 ein Netzwerk für Visionary Artists.
Auf der Seite findet der Betrachter mittlerweile rund 7600 Werke von über 300 Künstlern.

http://visionaryartgallery.weebly.com/

Keine Kommentare

Jul 10 2011

XUN – ebooks der ersten Ausgaben 02

Autor: . Abgelegt unter Literatur,Phantastik

XUN Nr. 4 & 4 , ebook Neuauflage mit den Originalinhalten, , neue Cover den alten nachempfunden von Lothar Bauer
Noch nicht erschienen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cover ebook Nr.3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cover ebook Nr.4

Keine Kommentare

Jul 10 2011

XUN – ebooks der ersten Ausgaben 01

Autor: . Abgelegt unter Literatur,Phantastik

XUN Nr. 1 & 2 , ebook Neuauflage mit den Originalinhalten

XUN nr.1 erschienen Oktober 1980

 

XUN Nr. 2 erschienn Januar 1982

 

 

 

 

Keine Kommentare

Jun 26 2011

Homburger Buchmarkt …

Autor: . Abgelegt unter Literatur,Phantastik

und ich war nicht dabei. Schade.
Leider hab ich zu spät davon erfahren.

Aber wie es aussieht wird diese Veranstaltung nächstes Jahr im Mai wieder aufgelegt.
Die Phantastik, SciFi und Fantasy waren dort auch gut vertreten.
Und für das nächste Jahr haben sich noch mehr Aussteller angesagt.

Wie es dort so war könnt Ihr hier nachlesen:
SZ – Buchmesse schlägt prima ein
http://andysnotizblog.blogspot.com/2011/06/homburger-buchmesse-2011.html
http://sfboom.wordpress.com/2011/06/19/homburger-buchmesse-geschafft/

 

Die offizielle Seite
Facebookseite

Keine Kommentare

Jun 04 2011

Steampunk-chroniken.de – Steampunk im Weltraum …

Autor: . Abgelegt unter Phantastik

oder so!
Ätherschiffe mit Sonnensegeln und Dampfmaschinen. Fremdartige Wesen, Maschinen und die Weite es Sonnensystems …
Grafisch sicher auch eine sehr reizvolle Thematik …

„Möge die Kohle nie alle werden und der Dampf ewig wirbeln“

Ausschreibung : steampunk-chroniken.de
Gesucht wer­den für den ers­ten “Band” der STEAMPUNK-CHRONIKEN Kurz­ge­schich­ten aus dem Genre Steam­punk. Der The­men­schwer­punkt liegt auf Der Æther — Die letzte Grenze.

Ich wünsche dem Projekt viel Erfolg, besonders da mir Steampunk sehr gut gefällt.
Die vielen Facetten des STP dürfen dabei ruhig ein wenig gemischt werden.

Keine Kommentare

Mai 08 2011

Bilderrückblick Januar 2010 Teil 02

Autor: . Abgelegt unter Grafik,Phantastik

Illu zur Story : Ralf Steinberg – Ersatzteil
aus „Der Wahre Schatz“
http://blog.pmachinery.de/category/unsere-buecher/fantasy/

Keine Kommentare

« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »